Volker Erner

Volker Erner
Bürgermeister der Stadt Erftstadt, Kooptiertes Mitglied

Geburtsdatum: 23.06.1962

Kurzvita:

Bürgermeister Volker Erner (geb. am 23.06.1962 in Sundern) lebt mit seiner Familie seit 1994 in Erftstadt.

Nach seinem Abitur 1981 begann er in Münster mit dem Studium der Rechtswissenschaften. Dieses hat er 1988 mit dem 1. juristischen Staatsexamen abgeschlossen. Den juristischen Referendardienst hat er beim Oberlandesgericht Köln von 1990 bis 1993 absolviert.

Mit dem Abschluss des 2. juristischen Staatsexamens im April 1993 erwarb er die Qualifikation zum Volljuristen mit der Befähigung zum Richteramt.

Seinen ersten Kontakt mit der Stadt Erftstadt bekam er während seines Zivildienstes von 1988 bis 1990 auf einer Pflegestation im Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt in Lechenich.

Nach seinem 2. Staatsexamen begann Volker Erner seine Verwaltungstätigkeit als städtischer Rechtsrat bei der Stadt Köln. Hier stieg er bis zu seinem Wechsel nach Erftstadt zum städtischen Oberrechtsrat auf.

Von 2001 bis zur seiner Wahl zum Bürgermeister 2013 war er der 1. Beigeordnete der Stadt Erftstadt. Mit 52,4% wurde er am 09. Juni 2013 im ersten Wahlgang zum Bürgermeister der Stadt Erftstadt gewählt.

Volker Erner ist seit 2000 Mitglied der CDU, seit 2005 Mitglied der CDA und seit 2008 Mitglied der KPV.

Er ist verheiratet, hat 2 Kinder und wohnt in Lechenich.

Die Bürgersprechstunde findet am ersten und dritten Donnerstag im Monat jeweils von 16-18 Uhr statt. Um Terminabsprache wird gebeten.