Viel Arbeit für den neuen CDU-Ortsverbandsvorstand Lechenich

10.01.2019

Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Lechenich/Ahrem/Herrig/Konradsheim

Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Lechenich/Ahrem/Herrig/Konradsheim, im Beisein von Vizebürgermeister Alfred Zerres und dem CDU-Ehrenvorsitzenden Albert Granrath, standen auch Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung. Der bisherige Vorsitzende Thomas Schmalen (33) kandidierte nicht mehr, da er neben dem Stadtverbandsvorsitz mittlerweile auch seit Frühjahr 2018 den Fraktionsvorsitz der Erftstädter Christdemokraten im Stadtrat inne hat. Bei einer Vorstandssitzung im Vorfeld der Mitgliederversammlung hatten besonders die beiden langjährigen Stellvertreter Hans Oberhofer und Marianne Ludemann darum gebeten, einen erfahrenen Vorsitzenden zu wählen, denn es gilt in der neuen 2-jährigen Amtszeit neben den wichtigen Sachthemen auch die personelle Aufstellung für die Kommunalwahlen im September 2020 zu organisieren und vorzubereiten.  Die Lechenicher Christdemokraten stellen aktuell alle sieben direkt gewählten Stadtratsmitglieder und auch alle drei Ortsbürgermeister. Dieses großartige Wahlergebnis aus dem Jahre 2014 gilt als Ansporn. In mehreren Vorgesprächen erklärte sich schließlich Michael Schmalen (61) nochmals bereit, die Arbeit auf sich zu nehmen und den CDU-Ortsverband zu führen und auch selbst für die kommende Stadtrats- und Kreistagswahl zur Verfügung zu stehen. Bei der Zusammenstellung des neuen Vorstandsteams legte Schmalen großen Wert darauf, auch neue Mitglieder einzubinden, da bei den kommenden Wahlen mehrere, teilweise seit Jahrzehnten tätige CDU-Ratsmitglieder, ausscheiden werden. Zu den wichtigsten Sachthemen gehören die Sanierung des Schulzentrums Lechenich, die ortsnahe Versorgung mit Kindergartenplätzen, die Unterstützung der ortsansässigen Gewerbetreibenden sowie neue Wohnbaulandflächen, insbesondere für junge Familien mit Kindern, in allen Ortsteilen. Der 1. Beigeordnete, Jörg Breetzmann, informierte über das Programm und die Organisation des 50-jährigen Stadtjubiläums, das Erftstadt am Wochenende 6. und 7.7.2019 feiert. 

Das neue Vorstandsteam vorgestellt: Michael Schmalen (Vorsitzender), Hans Oberhofer u. Marianne Ludemann (stv. Vorsitzende), Ulrike Esser (Schriftführerin), Jürgen Nüss (Mitgliederbeauftragter) sowie die Beisitzer Michaela Beyenburg, Claus Creutzner, Daniel Dördelmann, Mirko Kautz, Hans Koch, Daniel Krings, Peter Ludemann, Guido Palmersheim, Frank Riese, Friedrich Schneider, Gregor Smeets, Hans Joachim Schmidt und Engelbert Zepp. In einem interessanten Vortrag informierte Stadtarchivar Dr. Frank Bartsch die vielen anwesenden Mitglieder über die Historie von Lechenich von den ersten Erwähnung vor knapp 7.000 Jahren über die Römerzeit und der Stadtrechteverleihung (1279, also vor jetzt 740 Jahren) bis in die Neuzeit. Der CDU-Ortsverband Lechenich hat aktuell rund 170 Mitglieder und ist damit der mit Abstand stärkste der insgesamt vier Ortsverbände innerhalb der CDU Erftstadt.